Deutscher Bühnenverein

Pressemeldung

Neue Ausgabe der Jugendzeitschrift junge bühne

„Theater global" als Schwerpunkt des achten Jahresheftes

Köln, 15.09.2014

Am 16. September 2014 erscheint die achte Ausgabe der Zeitschrift „junge bühne". Das kostenlose Jugendmagazin des Deutschen Bühnenvereins mit einer Auflage von 70.000 Heften richtet sich an Theaterbegeisterte ab 14 Jahre. Unter dem Motto „Theater global" befasst sich die Ausgabe mit unterschiedlichen Theaterformen rund um den Erdball.

Dabei blicken die Autoren unter anderem zu einem Choreografen in den Tschad, berichten über internationales Theater, das sich mit Klimawandel beschäftigt, begleiten theaterbegeisterte Migranten von Berlin bis Brüssel, besuchen das gebeutelte Wiener Burgtheater und schicken Theaterpost aus Kanada. Beim Blick auf Deutschland stellt die „junge bühne" junge Puppentheaterkünstler nach ihrer Ausbildung vor und spricht mit dem Regie-Shooting Star Susanne Kennedy über internationale Aspekte von Theater.

Auch in der neuen Spielzeit wird es als Ergänzung zum Jahresheft auf der Webseite der „jungen bühne" unter www.junge-bühne.de regelmäßig einen Artikel des Monats geben, dazu Festival-Blogs und News. Außerdem präsentiert die „junge bühne" auf ihrer Webseite Kurzkritiken sowie eine Videogalerie mit kleinen Dokumentarfilmen rund ums Theater. Auf der Facebook-Seite (www.facebook.de/jungebue) erscheint nach wie vor Wissenswertes zu allen Theatersparten, ebenso auf Twitter (www.twitter.com/junge_buehne).

Interessierte können die „junge bühne" über info@die-junge-buehne.de kostenlos bestellen.

 

zurück

Fenster schließen