Pressemeldungen des Deutschen Bühnenvereins Aktuelle Meldungen des Deutschen Bühnenvereins http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html Sat, 30 May 2015 12:13:04 +0200 Sat, 30 May 2015 12:13:04 +0200 http://www.buehnenverein.de/media/templatedata/logo_buehnenverein.gif Deutsche Bühnenverein - Bundesverband der Theater und Orchester http://www.buehnenverein.de/ 289 72 de Deutscher Bühnenverein 2015 Hamburgs Kultursenatorin neue Präsidentin des Deutschen Bühnenvereins - Prof. Kisseler ist erste Frau an der Spitze des Bühnenvereins http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=420 Die Hamburger Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler ist neue Präsidentin des Deutschen Bühnenvereins. b6f0479ae87d244975439c6124592772 Fri, 29 May 2015 00:00:00 +0200 Gagen der Bühnenkünstler und Orchestermusiker steigen bundesweit http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=419 Der Deutsche Bühnenverein als Arbeitgeberverband der Theater und Orchester und die Künstlergewerkschaften (GDBA, VdO und DOV) haben sich heute in Köln auf Gagenerhöhungen für 7eacb532570ff6858afd2723755ff790 Wed, 20 May 2015 00:00:00 +0200 Jahreshauptversammlung des Bühnenvereins am 29. und 30. Mai in Potsdam - Thema ?Partizipation ? Bürgerbühne ? Demokratiefähigkeit? und Neuwahl des Präsidenten auf der Tagesordnung http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=418 d1f255a373a3cef72e03aa9d980c7eca Wed, 13 May 2015 00:00:00 +0200 Streiks des Staatsballetts Berlin völlig unverständlich - Gewerkschaft ver.di betreibt Tarifpolitik auf dem Rücken von Tänzerinnen und Tänzern http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=417 Der Deutsche Bühnenverein fordert die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di auf, von weiteren Streiks 41ae36ecb9b3eee609d05b90c14222fb Wed, 22 Apr 2015 00:00:00 +0200 Bühnenverein fordert von der Stadt Rostock Rückkehr zu einer konstruktiven Kulturpolitik; auch das Land ist gefordert. http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=416 Der Präsident des Deutschen Bühnenvereins, Prof. Klaus Zehelein, übt scharfe Kritik an der Kulturpolitik der Stadt Rostock. 8fe0093bb30d6f8c31474bd0764e6ac0 Fri, 10 Apr 2015 00:00:00 +0200 Bühnenverein fordert anlässlich des Rechtsstreits um ?Baal" eine Reform des Urheberrechts http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=415 Anlässlich des Rechtstreits zwischen dem Suhrkamp Verlag und dem Residenztheater in München über die Aufführung des Brecht-Werks ?Baal" hält der Deutsche Bühnenverein 42e7aaa88b48137a16a1acd04ed91125 Fri, 20 Feb 2015 00:00:00 +0100 ?Je suis Charlie" - Die Freiheit der Kunst ist unantastbar http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=414 Die Theater und Orchester in Deutschland verurteilen aufs Schärfste den brutalen Anschlag auf ?Charlie Hebdo" und trauern an der Seite der Angehörigen um die getöteten Mitarbeiter dieser Zeitschrift und die getöteten Polizisten. 66808e327dc79d135ba18e051673d906 Fri, 09 Jan 2015 00:00:00 +0100 Deutsche Theater- und Orchesterlandschaft ist immaterielles Kulturerbe http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=413 Die Deutsche Theater-und Orchesterlandschaft ist in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Dies teilte die Deutsche UNESCO-Kommission heute mit. 0deb1c54814305ca9ad266f53bc82511 Fri, 12 Dec 2014 00:00:00 +0100 Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Tarifeinheit stößt bei Theatern und Orchestern auf Ablehnung http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=412 Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Tarifeinheit findet bei den Theatern und Orchestern hierzulande keine Zustimmung. Im Verwaltungsrat des Bühnenvereins, b9228e0962a78b84f3d5d92f4faa000b Wed, 10 Dec 2014 00:00:00 +0100 Bühnenverein fordert Realitätssinn beim Bau eines neuen Festspielhauses in Bonn http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=411 Der Deutsche Bühnenverein hat heute von den Befürwortern eines neuen Festspielhauses in Bonn mehr Sinn für Realitäten gefordert. ?Wer glaubt, mit 75 Millionen Euro privater Investitionsmittel 17d63b1625c816c22647a73e1482372b Fri, 05 Dec 2014 00:00:00 +0100 Deutscher Theaterpreis DER FAUST 2014 - Die Preisträger http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=410 Heute Abend wurde in der Hamburgischen Staatsoper der Deutsche Theaterpreis DER FAUST in Anwesenheit des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, verliehen. 1068c6e4c8051cfd4e9ea8072e3189e2 Sat, 08 Nov 2014 00:00:00 +0100 OrchestermusikerIn der Zukunft - Ein Kongress zum Thema ?Ausbildung, Auswahl, Arbeitsmarkt" http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=409 Am 26./27. Januar 2015 findet in der Hochschule für Musik und Tanz Köln ein Symposium mit dem Titel ?OrchestermusikerIn der Zukunft - Ausbildung, Auswahl, Arbeitsmarkt" statt. a96b65a721e561e1e3de768ac819ffbb Fri, 24 Oct 2014 00:00:00 +0200 Deutscher Theaterpreis DER FAUST 2014 in HAMBURG - Die Mitwirkenden http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=408 Der Schauspieler Ulrich Matthes führt als Moderator durch die Verleihung des Deutschen Theaterpreises DER FAUST, die am 08. November 2014 in Anwesenheit des Ersten Bürgermeisters 0d0fd7c6e093f7b804fa0150b875b868 Wed, 22 Oct 2014 00:00:00 +0200 Bühnenverein gegen Berufung von Tibor Navracsics zum EU-Kommissar für Kultur http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=407 Den Vorschlag von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, den jetzigen ungarischen Außenminister Tibor Navracsics zum EU-Kommissar für Bildung, Jugend, Kultur und Bürgergesellschaft f4f6dce2f3a0f9dada0c2b5b66452017 Wed, 17 Sep 2014 00:00:00 +0200 Neue Ausgabe der Jugendzeitschrift junge bühne - ?Theater global" als Schwerpunkt des achten Jahresheftes http://www.buehnenverein.de/de/presse/pressemeldungen.html?det=406 Am 16. September 2014 erscheint die achte Ausgabe der Zeitschrift ?junge bühne". Das kostenlose Jugendmagazin des Deutschen Bühnenvereins mit einer Auflage von 8cb22bdd0b7ba1ab13d742e22eed8da2 Mon, 15 Sep 2014 00:00:00 +0200