Kultur macht stark

Mit "Kultur macht stark" fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung außerschulische Angebote der kulturellen Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche. Die Angebote werden von lokalen Einrichtungen und Vereinen, die sich in Bündnissen für Bildung zusammen schließen, umgesetzt.

Unter dem Titel "Zur Bühne" organisiert der Deutsche Bühnenverein lokale Bündnisse für Bildung. In den Angeboten der Bündnisse wird bildungsbenachteiligten drei- bis 18-jährigen Kindern und Jugendlichen das Erlebnis von kollektivem Erarbeiten, Entwickeln und Präsentieren vermittelt. So gewinnen sie soziale Kompetenzen und mehr Verantwortungsbewusstsein, stärken ihre Identität und können ihre Persönlichkeit entfalten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zur-bühne.de.

 

Drucken

Aktuelles

Im Bewusstsein der Ausnahmesituation, die seit März 2020 die Theater/Orchester und alle Mitarbeiter*innen im Griff hält, haben wir nach Rücksprache mit dem BMBF eine Sonderregelung gefunden, so dass bis zum 1. Mai 2021 nicht nur Anträge für digitale Projekte, sondern auch für Präsenzprojekte eingereicht werden können, über die unabhängig von Fristen und zeitnah entschieden werden kann. Sobald Sie also eine Idee für ein Präsenzprojekt haben, die sich aktuell umsetzen lässt, sprechen Sie uns gerne an.

Fristen für Projektanträge:


1. Mai 2021 (Sommerferien/Herbst/Winter 2021)


1. November 2021 (Projektbeginn ab 2022)
----------------

Bei Fragen das Projekt betreffend können Sie sich gerne per E-Mail (projekte@buehnenverein.de) unter dem Stichwort „Zur Bühne" an uns wenden. Unser Projektteam wird Sie gerne unterstützen.

 

Mitglieder
Mitglieder
Kontakt
Kontakt
Termine
Termine
FAQ
FAQ