U*act

Bitte beachten: Die Förderung durch U*act kann nur von Theatern beantragt werden. Informationen für Künstler:innen finden Sie hier.

Please note that only theatres can apply for U*act funding. Information for artists can be found here.

Увага! Заявку на фінансову підтримку від U*act можуть подавати лише театри. Інформація для театральних діячів міститься тут (українською).
Прес-реліз програми підтримки u-act українською мовою можна знайти тут.

Für viele vor dem Krieg in der Ukraine Geflüchtete ist ungewiss, ob und wann sie wieder künstlerisch tätig sein können. Das neue Bundesprogramm U*act soll helfen, diese Zeit zu überbrücken und Perspektiven zu schaffen. Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien fördert gemeinsam mit dem Deutschen Bühnenverein Kooperationen von Theatern in Deutschland und Künstler:innen, die wegen des Krieges die Ukraine verlassen mussten. Die Beschäftigung und Einbindung in Produktionen des Schauspiels, des Tanzes oder in Performances soll Ankommen und Aufenthalt in Deutschland erleichtern und unterstützen.

Die Fördergrundsätze des Programms sowie ein FAQ mit mehr Informationen und weiteren Regelgunen stehen hier zum Download bereit. Außerdem finden Sie rechts den Förderantrag zum Ausfüllen und eine Vorlage für die Gagenzusammenstellung.

Sollten Sie Interesse an einer Förderung oder weitere Fragen zum Programm U*act haben, wenden Sie sich an u-act@buehnenverein.de oder telefonisch an 0221-208 12-91.

Presseanfragen richten Sie bitte an kommunikation@buehnenverein.de.

 

 

Drucken

Mitglieder
Mitglieder
Kontakt
Kontakt
Termine
Termine
FAQ
FAQ